Wirtschaftliche Erfolge von Unternehmens sind heute mehr denn je von einem kompetenten Umgang mit der Ressource Zeit abhängig. Das heutige Verständnis vom wirksamen Zeit-und Selbstmanagement geht weit über die reine Organisation von Aufgaben, Erstellung von Plänen und die Umsetzung von Zeitmanagementtechniken hinaus.

Da man die Zeit an sich nicht managen kann, kann man nur sich selbst managen. „Wirksames Managen in der Zeit“ erstreckt sich auf die Bereiche Führung, Teamentwicklung, Kommunikation, Motivation, Konfliktmanagement, Projektmanagement, Vertrieb & Verkauf etc. und setzt das persönliche Selbstmanagement als Wirkmodell in den Mittelpunkt.

Dabei stehen Leistung, Innovationsfreude und Mitarbeiterzufriedenheit in engem Zusammenhang und werden durch das Maß an gelebter Selbstorganisation von Mitarbeitern und Unternehmen gleichermaßen bestimmt. Selbstorganisation ist heute neben der hohen Qualität von Produkten oder Dienstleistungen das wichtigste Kapital und somit Treiber erfolgreicher Unternehmen.

Zur Unterstützung der Selbstorganisation nutzen wir das Handlungsmodell der Proaktivität und definieren: Proaktivität ist ein wirksames Denk- und Handlungsmodell, das aus evolutionsökonomischer Perspektive eine heute wirtschaftlich notwendig gewordene besondere Form von Aktivität beschreibt.

In Zeiten von Beschleunigung und Zeitdruck, steigernder Komplexität und der damit verbundenen Unsicherheit werden Wertschöpfungsprozesse durch Anpassungsfähigkeit und Veränderungsbereitschaft entschieden. Der Wille zur Veränderungsbereitschaft hängt immer mit der Fähigkeit zur Selbstorganisation, dem eigenen Zeit- und Energiemanagement und dem der Organisation zusammen.

Wir identifizieren mit Ihnen zeitraubende und weniger effektive Handlungen und Gewohnheiten und entwickeln mit Ihnen wirksame Formen von Handlungen. Management- und Führungsthemen, in denen der Grad der Ausprägung von Handlungskompetenz, Entscheidungsfähigkeit und effektiver Aktivität das wesentliche Wirkmodell für Erfolg bilden, sind unsere Expertise.

Wir fokussieren in unseren Trainings das Erkennen von Optionen, gewünschte Handlungen zeitlich zügig, wirksam und selbstorganisiert umzusetzen. Dazu liefern wir das nötige Wissen, üben am Knowhow und fördern die Weiterentwicklung wichtiger Kompetenzen.

Ihr Vorteil: Sie buchen Seminare, die Ihre Mitarbeiter so trainieren, dass sie neben einem Gewinn an Wissen und Know-how, Zeit und viel Nervenkraft sparen und in ihrem selbstorganisierten Verhalten unterstützt werden. Wir fördern wichtige Kompetenzen und die Selbstorganisationsfähigkeit der Teilnehmer.

Unsere Werte
Garantierte Qualitätskriterien
Ihre Frage

Unsere Werte

In unseren Seminaren steht der Mensch mit seinen Erfahrungen als Individuum im Mittelpunkt. Respekt vor der Individualität des Einzelnen, Akzeptanz, Wertschätzung und Toleranz sind die Basis für Vertrauen.

Wir legen Wert auf langjährige Berufs-und Praxiserfahrung im Mittelstand und in internationalen Konzernen. Unsere Industrie-Expertise basiert auf eigener Erfahrung und ist nicht von außen theoretisch „angelernt“.

Wir achten auf Know-how in der Gestaltung von Lernprozessen. Unsere Arbeitsweise ist systemisch und somit ressourcen- und lösungsorientiert mit dem Ziel einer nachhaltigen Entwicklung der persönlichen Autonomie unserer Kunden.

Garantierte Qualitätskriterien

Lernen ist immer ein ganzheitlicher Prozess und soll Spaß machen. Deshalb arbeiten wir vorwiegend mit interaktiven Methoden, wie aktive und themenspezifische Lernprojekte, die passgenau auf Ihre Situation methodisch entwickelt werden.

Wir nutzen Elemente der Moderation, arbeiten mit visuellen Protokollen und Videotraining. Referate und Powerpoint-Präsentationen werden somit auf ein Minimum reduziert.

Da Lernen immer auch auf Differenzerfahrungen basiert, nimmt Erfahrungsaustausch mit anderen Gruppenmitgliedern einen festen Platz in unseren Seminaren ein.

Unsere Trainer erkennen die Lerngewohnheiten der Teilnehmer und begleiten Sie ganz individuell in Ihren Lernbedürfnissen. Eine wertschätzende, vertrauensvolle Atmosphäre und ideale Seminarräume sind Bedingung für uns! Auf Wunsch erhalten Sie Ihr persönliches Trainerfeedback.

Durch unsere langjährige Expertise und Erfahrung in der „Wissensvermittlung“ sind wir in der Lage, Methoden und Lernarrangements so einzusetzen, dass Sie das Gelernte anschließend in die Praxis integrieren und umsetzen können.

RUBIKON und weiter bietet kreative Methoden und Rahmenbedingungen an, unter denen Lernen und Reflexion in enger Anbindung zum Tagesgeschäft erfolgt. Unsere Teilnehmerzahl ist in offenen Seminaren auf 6 Teilnehmer beschränkt. Somit ist ein hoher Grad an Praxis-Transfer gewährleistet.

Ihre Frage

Ihr Name *

Unternehmen/Organisation

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Frage zum unseren Seminaren*

* bitte ausfüllen

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.